Einladung zur Informationsveranstaltung

Informationsveranstaltung: IT-Sicherheit verbindet!

In einem lockeren Rahmen zeigen die Referenten an einem anschaulichen Fallbeispiel auf, warum IT-Sicherheit nicht nur ein Thema für die IT ist. Erst das Zusammenspiel zwischen Recht, IT und Versicherung ermöglicht es, einen sicheren IT-Betrieb als wichtigen Baustein eines Unternehmens zu ermöglichen.


KG zur persönlichen Haftung des GmbH-Geschäftsführers auf Unterlassung

Kammergericht | Zur Haftung des GmbH-Geschäftsführers aus Organisationsverschulden

Die „neue Rechtsprechung“ des Bundesgerichtshofes zur (persönlichen) Haftung des GmbH-Geschäftsführers für unlautere Wettbewerbshandlungen der von ihm vertretenen Gesellschaft ist nach zutreffender Entscheidung des Kammergerichts (Beschluss vom 09.10.2015; bislang unveröffentlicht) nicht auf Sachverhalte übertragbar, die außerhalb des Wettbewerbsrechts liegen.


Domainweiterleitung_2

IT-Recht: Domainweiterleitung im Lichte des Urheberrechts TEIL 2

Nach der – hier ausdrücklich nicht geteilten und auch in der Literatur und Rechtsprechung durchaus anders beurteilten – Rechtsauffassung des Landgerichts Nürnberg greift derjenige, der unter seiner Internetdomain die urheberrechtlich geschützten Werke (Inhalte der Domain) eines Dritten durch Einrichtung einer Domainweiterleitung bereithält, nicht in das dem Urheber zustehende Recht der öffentlichen Zugänglichmachung ein.