Kurzmeldung: Ritter Sport warnt Kartellamt

von Florian Daniel • 2.12.2010
kurz gemeldet

Ritter Sport warnt Kartellamt

Düsseldorf – Das „Handelsblatt“ berichtet am 01.12.2010, dass Ritter Sport-Chef Alfred T. Ritter seine Firma dichtmachen will, wenn das Kartellamt seine Bußgelddrohung wahrmacht. Das Kartellamt ermittelt gegen das Unternehmen wegen des Verdachts auf unerlaubte Preisabsprachen. In wenigen Wochen könnte die Behörde die Kartellbuße veröffentlichen und von Ritter eine Zahlung von bis zu 30 Millionen Euro verlangen. Für diesen Fall habe der Unternehmenserbe seine Entscheidung bereits getroffen. „Die Firma wäre dann so sterbenskrank“, sagte er dem „Handelblatt“, „dass ich sie nicht fortführen würde“.

_________________________________________________________

Ich berate Sie umfassend und zielorientiert!


Florian Daniel

Sie haben Beratungsbedarf? Ich berate und vertrete Sie in Berlin und bundesweit. Nehmen Sie Kontakt zu mir auf, gerne nehme ich mich Ihrer Sache an.

E-Mail: daniel@multimediarechtler.de
Telefon: +49 (0) 30 / 91 68 3664
Profil von Florian Daniel